tl-logo
Menu
Ausstellung "Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal"- März 2010
im Kulturhaus Zanders in Bergisch Gladbach
Hauptstraße 267-268
Eröffnung am 07. März 2010 um 11 Uhr
Öffnungszeiten Di, Do und So jeweils von 15-18 Uhr
Dauer der Ausstellung bis zum 08. August 2010
www.stiftung-zanders.de


Objekt Bauernopfer in der Austellung Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal ab März 200

Bauernopfer


Konzept zu meiner Arbeit „Bauernopfer“

Die Würfel in meinem Schachspiel sind so aufgestellt, dass das Bild einem „Bauernopfer“ im Schach entspricht. Sie tragen auf jeder Seite die gleiche Anzahl von Punkten.
Mit meiner Arbeit weise ich hin auf die sozialen, ökonomischen und finanziellen Missverhältnisse in unserer heutigen Gesellschaft. Das heißt, die Würfel mit der höheren Punktzahl – hier die mächtigeren Bevölkerungsschichten – können sich drehen und wenden wie sie wollen, sie bleiben immer in gehobenen Positionen und bestimmen das Spiel.

Durch Gier und Machstreben werden die Rechte und Möglichkeiten vieler Bevölkerungsschichten eingeschränkt oder auch geopfert, um anderen Schichten Erfolg, Macht und finanzielle Höhenflüge zu verschaffen.
Hier kann man an die in der heutigen Krise so oft zu beobachtenden Betriebsschließungen und Entlassungen bei Banken und großen Konzernen denken, bei denen der „einfache Mann“ seine Existenz verliert und die Verantwortlichen mit hohen Boni unbeschädigt davon ziehen.
Oft werden die Mitarbeiter in die Arbeitslosigkeit geschickt, um das Unternehmen attraktiv für einen Käufer zu machen und damit selbst zu überleben. Dies nenne ich ein „Bauernopfer“, das gebracht wird, um dem eigenen Untergang zu entgehen oder den Gewinn des Unternehmens zu steigern.

In unserer Gesellschaft gelingt es den unteren Schichten nur sehr selten, in höhere Schichten aufzusteigen. Die Gesellschaft ist nicht so durchlässig, wie dies in unserer Demokratie sein könnte. Auch in der Politik kann man dieses Verhalten beobachten. Der „einfachen Mann“ – also der Würfel mit einem Punkt – hat nur wenig Spielraum. Er verbleibt in seiner schlechteren Position und wird auch manchmal sinnbildlich geopfert.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*